KA - Training & Beratung

KA - Trainings mit Zertifikat

Logo KA rgb UZ breit

Der Mensch zwischen Technik und Wohlbefinden.

KA - Körperzentriert Arbeiten hat zum Ziel, ein verbessertes Körpergefühl und eine erhöhte Eigenwahrnehmung am Arbeitsplatz zu erreichen. Wir zertifizieren Aus- und Weiterbildungen in der Arbeitsplatzergonomie mit dem Ziel, die Qualität von Trainings praxisorientiert und für die Teilnehmer umsetzbar zu gestalten. Folgende Kernfragen stehen hier im Vordergrund.

    • Wie fühlt sich der Mitarbeiter bei der Umsetzung von Maßnahmen?
    • Was beeinflusst ein gutes oder schlechtes Gefühl?
    • Welche Werkzeuge werden wie genutzt, um körperlich effektiv zu arbeiten?
    • Was beeinflusst mich in akustischer und lichttechnischer Hinsicht positiv oder negativ?


    ErgonomieberaterInnen und BGM-Fachmenschen sind eingeladen, ihr Ausbildungskonzept oder Curriculum einzureichen, sodass es nach KA - Kriterien evaluiert werden kann. Trainings, die Inhalte im Sinne einer verbesserten Selbstwahrnehmung vermitteln, werden dem KA-Beirat vorgestellt und können dann mit dem KA-Siegel lizenziert werden. Für nähere Informationen schreibe uns.


    Trainieren, beraten, Arbeitsplätze gestalten

    Brunett Laptop KNSF01975 WEB

    Viel zu lange schon pressen wir uns in Büroarbeitsplätze, die nicht für Menschen, sondern für eine DIN-Norm gemacht sind. Es wird Zeit, dass wir die Umgebung im Büro unseren Anforderungen anpassen. Das Konzept KA - Körperzentriert Arbeiten stellt den Menschen ins Zentrum, wenn es um die Einrichtung von Arbeitsplätzen geht.


    3 Schritte

    Die Prinzipien des Konzepts vermitteln erfahrene Ergonomietrainer mit einer KA-Zertifizierung in drei Schritten:

    Gesund am Arbeitsplatz - AGR zertifiziert! Gesund am Arbeitsplatz - AGR zertifiziert!

    1. ANALYSE
    Der KA-Trainer analysiert vor Ort Ihre Arbeitsplatzsituation unter KA-Gesichtspunkten. Dabei stehen Ihre Voraussetzungen und Bedürfnisse als Nutzer im Fokus.

    2. BERATUNG
    Aus Basis der KA-Analyse werden Vorschläge für eine Verbesserung des Arbeitsplatzes erarbeitet und praxisnahe Lösungen vorgeschlagen.

    3. TRAINING
    KA-Trainings sensibilisieren. Sie lernen den richtigen Umgang mit Ergonomiewerkzeugen und ihren Nutzen für die sinnvolle Gestaltung von Arbeitsabläufen. Ihre Selbstwahrnehmung wird geschult und dient Ihnen zur Gestaltung Ihrer Arbeitswelt.


    Wir wollen nicht weniger, als Gewohnheiten infrage zu stellen! Sie auch? Jetzt Kontakt aufnehmen


    Susanne Weber - Ergonomietrainerin mit KA-Zertifikat

    9783 9783

    Frau Susanne Weber mit ihrer Firma Ergoimpuls ist die erste Ergonomieberaterin, die ihre Trainings und Fortbildungen von der IOE Fachagentur für Ergonomie zertifizieren lassen hat. Hier stellt sie sich selbst vor:

    Als Ergonomieberaterin und ausgebildete Physiotherapeutin analysiere ich Arbeitsplätze in Büro und Homeoffice, setze Impulse für ergonomischere Abläufe und arbeite mit Ihnen und Ihrem Team an einer wirkungsvollen und nachhaltigen Verankerung im Arbeitsalltag. Im Zentrum stehen dabei die Prinzipien von KA - Körperzentriert Arbeiten. Die Idee der verbesserten Körperwahrnehmung und Reflexion ist bei der Arbeit mit Nutzern essenziell. Nur wenn die erarbeiteten Lösungen für den Menschen nachvollziehbar sind, werden sie auch in der Praxis umgesetzt. Nach 30 Jahren Praxis und Theoriestudium konnte ich meinen eigenen Ansatz zu Arbeitsplatzanalyse, Ergonomieberatung und Coaching entwickeln und mit dem Konzept KA - Körperzentriert Arbeiten verbinden.

    Jetzt zum Training anmelden! Kontaktieren Sie uns